Rang drei in Ingolstadt für Selina

Eine weitere Talentprobe gab Kärntens Hindernislaufhoffnung Selina Elbischger ab. Unsere frischgebackene U18-Landesrekordlerin im 2000-Meter-Hindernislauf lief beim Meeting in Ingolstadt/Deutschland die drittschnellste Zeit. Und dies obwohl sie in der älteren  (U20) Klasse  antreten musste. Seli lief in 7:20,58 Minuten knapp an ihren Rekord (7:20,29min) heran. Ein Fehler beim letzten Wassergraben verhinderte einen neuen Landesrekord.

In der Tscheppaschlucht aufs Stockerl!

Wieder eine Erfolgsmeldung unserer Masters-Athletinnen! Beim Tscheppaschlucht Trail-Run gab es gleich zwei Erfolgsmeldungen. Unser Neuzugang – Veronika Adamcik holte sich den W65-Tagessieg. Für Sissy Fresner-Schwarz (Foto) gilt kein Wettkampf ohne Stockerlplatz, diesmal war es der dritte Rang in der W45-Klasse.