Steckbrief

  • Spitzenathlet
  • Studentin in Wien
  • 1997
  • Klagenfurt

Nach nur einem Jahr Training lief Carina die 100 m in 12.30 sek und wurde damit Österreichische Jugendmeisterin. Silber holte sie sich im 200 m Lauf. Steigerung 2015 auf 11,79 sek im 100m Lauf. Im 200 m Lauf kam sie auf vorerst auf 24,01 sek. Mit 24,03 wurde sie 2015 Staatsmeisterin über die 200 m. 2016 erreichte sie 23,87 sek- sie lief in der Saison 6 x!! unter 24 sek. 2016, bei der Junioren WM erreichte sie den 14. Platz und war 5 beste Europäerin. 2017 steigerte sie sich in der Halle auf 23,74 sek und wurde damit zum 3. Mal Staatsmeisterin.

Bestleistungen

  • 100m 11,77 sek
  • 200m 23,74 sek
  • Weitsprung 5,74m
Galerie
Beiträge mit dieser Athletin

Meeting in Leibnitz und Arndorf

Alleine lief Florian Herbst (2002) in Leibnitz die ausgezeichnete Zeit von  50,83 und verfehlte sine Bestleistung nur um 1/100 Sekunde. In Arndorf lief Carina Pözl  12,34 sek und belegte Platz 5. Beim gleichen Meeting lief Janik Schusser 52,97 sek über die 400 m.

Nestle-Finale Elisabeth, Lena und Anna am Stockerl!

In Schwaz in Tirol fand das Finale des Nestle Schullaufes statt. Bei diesem Gipfeltreffen des Schulsports waren auch einige LAC Athleten für ihre Schulen sehr erfolgreich dabei. Für die absolute Topleistung sorgte dabei Elisabeth Golger. Unser Talent musste sich in ihrer Altersklasse gegen mehr als 100 (!) Athletinnen durchsetzten und erkämpfte sich den starken 2.…