LAC Klagenfurt
Artikelsuche:
keine neuen Beiträge | Anmelden

News

 

Der LAC Klagenfurt wurde 1993 von Helga Rainer (staatlich gep. Trainerin) und Georg Frank (staatlich gep. Dipl. Trainer) gegründet. Schon 1994 waren wir der stärkste Leichtathletik Club in Kärnten. Von einem Werferverein entwickelten wir uns im Laufe der Zeit zu einem Wurf-, Lauf- und Sprungverein mit ausgezeichneten Leistungen in allen Disziplinen.

Unsere TOP Athleten sind:      

  • Julian Kellerer- oftmaliger Staatsmeister im Weitsprung und Dreisprung. Wechselte 2015 zu unserem Verein! Staatsmeister 2015 /16 Halle mit 16.16 und 7,57 im Weitsprung! 2017 Hallenrekord mit 17.30 ist EM Teilnahme, verbesserung des Kä. Rekordes auf 16.33 m!
  • Stefanie Waldkircher (Jg 88)  2004 erreichte sie 5 Österreichische Nachwuchstitel, 2005 6 Titel! Jugend WM Teilnehmerin Marakesch.2011-Verbesserung der 7 Kampfleistung auf 5174 Punkte 2011. Führte 2 Mal die Mannschaft an, die Staatsmeisterinnen im Mannschaftsmehrkampf / 2015 Mannschaft 2013 Staatsmeisterin im 7-Kampf.
  • Striednig Ulrike Ultra Marathon 2013 24 Stunden 21. bei der WM 13.bei der EM- Beste Platzierung einer LAC Athletin seit Vereinsgründung!! Österreichische Meisterin über 100 km 2013 in 8.22 h.2014 ÖM 24 Stunden Lauf.
  • Carina Pölzl (JG 97) Staatsmeisterin 2015 im 200 m m Lauf!. 2015 Steigerung auf vorerst 11,79 sek über 100 m und 24,01 über die 200 m. 2017 Steigerung auf 23.74 sek /200 m Hallen Staatsmeisterin 2017
  • Kevin Grimschitz (Jg 93) Wurde 2015 bei den Staatsmeisterschaften 2. im Diskuswurf und verbesserte sich auf 14,71 sek im 110 m Hürdenlauf
  • Federico Kucher (Jg. 95) Steigerte seinen Weitsprung -Hausrekord auf bisher 7,10 m. 2017 Halle 7.19
  • Conny Wohlfahrt (Jg) 2000 Verbessert gerade die Kärntner und Österreichischen Rekorde von 800 m bis 3000 m. 2016 Staatsmeisterin 800 und 1500 m!
  • Die LAC Frauenmannschaft- wurde 2015 Österreichischer Mannschaftsmeister!!! 2016 Silber-
  • Die LAC Männermannschaft- wurde 2015 3. bei den Mannschaftsmeisterschaften 2016 5. Platz
  • Bekannte LAC Athleten, die ihre Laufbahn mehr oder weniger beendet haben: Mag. Martin Gratzer- Dr. Thomas Lorber, Christian Pirmann, Verena Brunnbauer,  Margit Gesierich, Nora Sammt, Inge Patuzzi, MMag.Susanne Frank, Ulrich Spath, Ingo Oberrauner, Konstatin Wöll, Claudia Rainer, Martina Adlassnig, Alitaj Ramadan,Christian Pirmann, Markus Pirmann, Helena Suppin, Lukas Bellwald, Dorfer Maribel, Mag. Frank Kathrin, Giacomo Risaliti, , Krenn Anna, Kropiunik Nora, Linder Thomas,.....

ZVR: 245422686
Wir hoffen, dass es Ihnen auf unserer Seite gefällt, falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu schreiben.

 

Seite 1 2 3 ... 175 176 177 178 179 180 181
28. Juli 2002

Martina Adlassnig (LAC Klagenfurt) hat sich auch noch (nach 100 m und 200 m Bestzeit) über 300 m verbessert. In Wolfsberg lief sie bei dem Internationalen Meeting 40.82 sek. Damit verbesserte sie ihren Kärntner Jugendrekord Rekord um 6 Zehntel.Kommenden Sonntag startet Martina mit Ramadan Alitaj und Georg Frank Jun. beim int. Meeting in Tarvis.

Georg Frank
26. Juli 2002
Der KLV (KLC) protestiert beim ÖLV, weil Bettina Germann nicht für München nominiert wurde. Präsident Dr. Käfer sieht auch zwei Läuferinnen im Team, die langsamer sein sollen. Fakt ist: Gehrmann ist laut Bestenliste des ÖLV nur an 7. Stelle über 100 m!(www.oelv.at Bestenliste und News) Sechs Läuferinnen sind schneller! In München dabei- Mayer (11.23), Müller (11.50), Maurer (11.87), Rösner (11.89), Witting (11.98), Wöckinger (11.98). Bitte in Zukunft nur protestieren, wenn die Athleten wirklich benachteiligt werden. Der LAC Klagenfurt kann solche kindischen Aktionen wirklich nicht unterstützen.
Georg Frank
25. Juli 2002

Neue Bestleistung mit dem Diskus für unseren Zehnkämpfer Georg Frank Jun. mit 41.65 m, obwohl der Kreis sehr glatt war. Altmeister Heinz Harre (UNION) steigerte sich mit der 1.5 kg Scheibe auf 47.40 m. Ergebnisse unter MM.

Georg Frank
24. Juli 2002
Beim Meeting des KLC in Feldkirchen- in Klagenfurt ist ja die Laufbahn gesundheitsgefährlich !- lief die erst 16 jährige Martina Adlassnig knapp an einer Sensation vorbei. Im 200 m Lauf unterlag sie der 26 jährigen Bettina Gehrmann (KLC- Laufprofi) nur um 4 Hundertstel. Da Martina die letzten drei Wochen harte Basisarbeit leistete, kann man schon sehr gespannt auf die Österreichischen Jugendmeisterschaften im September sein! Ergebnisse unter MM!
Georg Frank
18. Juli 2002
Ab kommenden Montag (immer am Montag, Mittwoch und Freitag) wird das Leben in Klagenfurt extrem gefährlich, da Martina Adlassnig mit einem Auto (Fahrschule) auf uns losgelassen wird. Also nicht vergessen- Rot Kreuz Koffer, Stahlhelm und transportablen Schützengraben immer mitnehmen!!
Georg Frank
14. Juli 2002
Georg Frank jun. war mit 6223 Punkten bester Österreicher in allen Klassen. Beachtenswert dabei war, dass er erstmals deutlich mehr Bewerbe als J. Kuenz (Lienz) gewann. Der Bewerb war alles andere als ideal, Regen und Wind verhinderten eine deutliche Verbesserung des Hausrekordes.
Georg Frank
24. Juni 2002

Günther Gasper war am Wochenende bei den Österreichischen Seniorenmeisterschaften besonders erfologreich- 4 Medaillen! Kärntner Jahresbestleistung im Hochsprung, Silber im Diskus und Kugel und Bronze im Weitsprung. Bei den Österreichischen Juniorenmeisterschaften in Villach gab es etliche gute Platzierungen- Bronzemedaille für Ramadan Alitaj im Dreisprung, Blech für Anna Krenn - Stab und Georg Frank Hoch und Diskus. Alitaj und Adlassnig erbrachten erneut Klasseleistungen (Vereinsrekorde!) (Ergebnisse ab Mittwoch unter MM Ergebnisse).

Georg Frank
15. Juni 2002
Zahlreiche Ausfälle (Lorber, Adlassnig, Risalitti,Kropiunig...) unseres Vereins schwächten uns in der Medaillenauswertung bei den Kärntner Meisterschaften in Feldkirchen. Siege gab es von Anna Krenn () im Stabhochsprung (2.60 m) und im Dreisprung (10 ,28 m). Kathrin Frank () siegte im Hammerwurf. Günther Gasper () hatte im Hochsprung keine Konkurrenz. Eine besondere Leistung erbrachte Ramadan Alitaj () der als 15 jähriger 2.!! in der allegemeinen Klasse wurde. Im Vorlauf lief er 11.20 sek/+ 2.4. Im Endlauf lief Rambo regulär 11.24sek/ +1.4. Georg Frank jun. () steigerte sich im Stabhochsorung auf eine neue Bestleistung von 3.80 m. Am Sonntag steigerte sich Georg auch noch im Diskuswurf auf ausgezeichnete 41.34 m.
Georg Frank
Seite 1 2 3 ... 175 176 177 178 179 180 181
Copyright © LAC Klagenfurt

Tarviserstraße 66, 9020 Klagenfurt
ZVR: 245422686 | Kontakt