LAC Klagenfurt
Artikelsuche:
keine neuen Beiträge | Anmelden

News

 

Der LAC Klagenfurt wurde 1993 von Helga Rainer (staatlich gep. Trainerin) und Georg Frank (staatlich gep. Dipl. Trainer) gegründet. Schon 1994 waren wir der stärkste Leichtathletik Club in Kärnten. Von einem Werferverein entwickelten wir uns im Laufe der Zeit zu einem Wurf-, Lauf- und Sprungverein mit ausgezeichneten Leistungen in allen Disziplinen.

Unsere TOP Athleten sind:      

  • Julian Kellerer- oftmaliger Staatsmeister im Weitsprung und Dreisprung. Wechselte 2015 zu unserem Verein! Staatsmeister 2015 /16 Halle mit 16.16 und 7,57 im Weitsprung!
  • Stefanie Waldkircher (Jg 88)  2004 erreichte sie 5 Österreichische Nachwuchstitel, 2005 6 Titel! Jugend WM Teilnehmerin Marakesch.2011-Verbesserung der 7 Kampfleistung auf 5174 Punkte 2011. Führte 2 Mal die Mannschaft an, die Staatsmeisterinnen im Mannschaftsmehrkampf / 2015 Mannschaft 2013 Staatsmeisterin im 7-Kampf.
  • Striednig Ulrike Ultra Marathon 2013 24 Stunden 21. bei der WM 13.bei der EM- Beste Platzierung einer LAC Athletin seit Vereinsgründung!! Österreichische Meisterin über 100 km 2013 in 8.22 h.2014 ÖM 24 Stunden Lauf.
  • Carina Pölzl (JG 97) Staatsmeisterin 2015 im 200 m m Lauf!. 2015 Steigerung auf vorerst 11,79 sek über 100 m und 24,01 über die 200 m.2016 steigerung auf 23.87 sek /200 m Staatsmeisterin 2016
  • Kevin Grimschitz (Jg 93) Wurde 2015 bei den Staatsmeisterschaften 2. im Diskuswurf und verbesserte sich auf 14,71 sek im 110 m Hürdenlauf
  • Federico Kucher (Jg. 95) Steigerte seinen Weitsprung -Hausrekord auf bisher 7,10 m. 
  • Conny Wohlfahrt (Jg) 2000 Verbessert gerade die Kärntner und Österreichischen Rekorde von 800 m bis 3000 m. 2016 Staatsmeisterin 800 und 1500 m!
  • Die LAC Frauenmannschaft- wurde 2015 Österreichischer Mannschaftsmeister!!! 2016 Silber-
  • Die LAC Männermannschaft- wurde 2015 3. bei den Mannschaftsmeisterschaften
  • Bekannte LAC Athleten, die ihre Laufbahn mehr oder weniger beendet haben: Mag. Martin Gratzer- Dr. Thomas Lorber, Christian Pirmann, Verena Brunnbauer,  Margit Gesierich, Nora Sammt, Inge Patuzzi, MMag.Susanne Frank, David Mühlthaler, (?)Ulrich Spath, Ingo Oberrauner, Konstatin Wöll, Claudia Rainer, Martina Adlassnig, Alitaj Ramadan,Christian Pirmann, Markus Pirmann, Helena Suppin, Lukas Bellwald, Dorfer Maribel, Mag. Frank Kathrin, Giacomo Risaliti, , Krenn Anna, Kropiunik Nora, Linder Thomas,.....

ZVR: 245422686
Wir hoffen, dass es Ihnen auf unserer Seite gefällt, falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu schreiben.

 

Seite 1 2 3 4 ... 170 171 172 173
12:37

 Vom 13. bis zum 16. Juni finden die World Sport Games in Riga statt. Unten die Ausschreibung

Georg Frank
7:32

 Deutlicher kann es fast nicht mehr gehen- Von 410 Cuppunkten unseres Bundeslandes hat der LAC Klagenfurt 392 Cuppunkte erreicht! Aber das ist noch nicht alles, Julian Kellerer kann durch seinen internationalen Einsatz noch Cuppunkte dazumachen. Ausreden des KLV gibt es nun keine mehr. Es muss gehandelt werden. Insgesamt liegen wir an 7. Stelle in Österreich, mit deutlich Luft nach oben. Aber auch die Ziele (3. Platz bei der Jugend) lassen sich so nicht erreichen. 

Georg Frank
21. Februar 2017

 Gratulation- Julian Kellerer startet bei der Hallen  EM in Belgrad. Derzeit liegt er an 36. Stelle der Weltrangliste und an 13 Stelle der bereinigten  Europarangliste. Bereinigt heißt, dass von einem Land immer nur 3 Athleten gezählt werden. Nochmals

   G   R   A   T   U   L   A   T   I    O    N

Georg Frank
20. Februar 2017

........ gab es in der Halle in Klagenfurt. Allerdings waren die Bedingungen mehr als schlecht- kein Wasser, Kinder liefen durch den Anlauf im laufenden Bewerb.... Nur einen störte das überhaupt nicht . Federico Kucher steigerte seine Bestmarke auf 7,19 m im Weitsprung!!  Julian hatte Probleme - 15,95 m, und unser italienischer Gast Tanja Vicenzino sprang nach 6,47 am Wochenende 6,01 m. Nathalie Kitz musste den Bewerb abbrechen- 5,57 m .

Valentina Messner steigerte sich auf 4,48 m!

Georg Frank
19. Februar 2017

 Der LAC Klagenfurt vertrat Kärnten bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften! So sieht es aus, wenn man in die Ergebnislisten der diesjährigen Österreichischen Hallenmeisterschaften blickt. Als einziger Verein (Wolfsberg hatte einen Athleten am Start) konnte der LAC Klagenfurt ein mehr als schlagkräftiges Team an den Start bringen. Rekorde wurden "zerbröselt", Medaillen wurden errungen und persönliche Bestleistungen wurden am fließenden Band aufgestellt! Dabei muss man bedenken, dass auch wir verletzte Athleten zu beklagen hatten! Die Athleten:

Julian Kellerer, Gold im Dreisprung, neuer Kärntner Rekord mit 16,30 m! Er wurde vom ÖLV für die Hallen EM nominiert 

Carina Pölzl, Gold im 200 m Lauf, eine neue Österreichische Bestleistung im 200 m Lauf von 23,74 sek!!! die hat auch international Gewicht. Auch im 60 m Lauf steigerte sie sich auf 7,59 sek.

Conny Wohlfahrt startete als Jugendliche bei den Erwachsenen und belegte Platz 2 Silber im 800 m Lauf und Platz 3  Bronze im 1500 m Lauf

Nathalie Kitz, verbesserte den Kärntner Hallenrekord im Dreisprung über 11,61, 11,63 und dieser Wert ist besser als der Freiluftrekord (11,78 m)auf 11,83 m! Das ergab Bronze.

Die 4 x 200 m Staffel (Pölzl, Kitz, Jellen, Wohlfahrt) pulverisierte trotz der unguten Innenbahn den Kärntner Rekord von 1.46,21 auf 1.41,76 min also um fast fünf Sekunden! Ergab Platz 2 und Silber Plus/Minus

Christina Jellen verbesserte die 60 m Hürden Bestleistung auf 8,84 sek und wurde damit 6. im Finale!

Federico Kucher führte sehr lange den Weitsprungbewerb an und errang schließlich die Silbermedaille!

Wadl Michael, 8. Platz 3000 m , Stefanie Waldkircher, 6.Platz, Federico Dreisprung Platz 4 mit 14,01!

In deer Jugendklasse wurde Lea Bostjancic 6. im Kugelstoß mit neuer Bestleistzung von 11,64m. Dioe Diskuswerferin steigerte sich auch im 2. Wettkampf!


G   R   A   T   U   L   A   T  I  O  N  

Georg Frank
12. Februar 2017

 Conny Wohlfahrt war aus unserer Sicht die große Siegerin dieser Meisterschaften. 2 X Gold .-einmal über 800 m und ein neuer Landes Jugendrekord von 57,96 sek. über 400 m waren für unsere junge Athletin die Höhepunkte dieser Meisterschaften. Mehrere Monate verletzt war Alexander Gesierich unser Diskuswerfer, nach knapp drei Wochen Training stieß er die Kugel auf 13,82 m und errang Bronze! Weitere Platzierungen errangen St. Kurath, L. Bostjancic, und Morgan Schusser.

Traurig war die Nicht- Anwesenheit der Kärntner Vereine. Nur Maria Elend stellte noch einen Siegathleten. Alle andern Kärntner Vereine waren nicht am Start.......... (KLC, Villach, Völkermarkt Wolfsberg..........)

Georg Frank
9. Februar 2017

 Beim internationalen in Linz starten drei Spitzenkräfte des LAC Klagenfurt. 

Julian Kellerer- war deutlich bester Österreicher, er sprang 16m,15 m ( Platz 2)

Conny Wohlfahrt -Österreichischer Jugendrekord wurde verbessert, jetzt 2.10,92 min! Gratulation

Carina Pölzlhatte in Linz große Probleme mit der Rundbahn 24,31 sek über 200 m und 7,73 sek über 60 m (Platz 3)

 

Georg Frank
4. Februar 2017

 Auf 24,00 sek verbesserte sich Carina Pölzl im 200 m Lauf in Wien. D ie 19 jährige LAC Athletin steigerte sich auch im 60 m Lauf auf 7,67 sek! Damit hat sie 2 Bestleistungen an einem Tag erbracht. Diese Zeit ist auch die deutliche Unterbietung des 200 m Limits (24,45sek) der EAA für die U 23 EM in Polen (erneut Bydgoszcz)! 

Georg Frank
Seite 1 2 3 4 ... 170 171 172 173
Copyright © LAC Klagenfurt

Tarviserstraße 66, 9020 Klagenfurt
ZVR: 245422686 | Kontakt