LAC Klagenfurt
Artikelsuche:
keine neuen Beiträge | Anmelden

News

 

Der LAC Klagenfurt wurde 1993 von Helga Rainer (staatlich gep. Trainerin) und Georg Frank (staatlich gep. Dipl. Trainer) gegründet. Schon 1994 waren wir der stärkste Leichtathletik Club in Kärnten. Von einem Werferverein entwickelten wir uns im Laufe der Zeit zu einem Wurf-, Lauf- und Sprungverein mit ausgezeichneten Leistungen in allen Disziplinen.

Unsere TOP Athleten sind:      

  • Julian Kellerer- oftmaliger Staatsmeister im Weitsprung und Dreisprung. Wechselte 2015 zu unserem Verein! Staatsmeister 2015 Halle mit 16.04 und 7,57 im Weitsprung!
  • Stefanie Waldkircher (Jg 88)  2004 erreichte sie 5 Österreichische Nachwuchstitel, 2005 6 Titel! Jugend WM Teilnehmerin Marakesch.2011-Verbesserung der 7 Kampfleistung auf 5174 Punkte 2011. Führte 2 Mal die Mannschaft an, die Staatsmeisterinnen im Mannschaftsmehrkampf / 2015 Mannschaft 2013 Staatsmeisterin im 7-Kampf.
  • Striednig Ulrike Ultra Marathon 2013 24 Stunden 21. bei der WM 13.bei der EM- Beste Platzierung einer LAC Athletin seit Vereinsgründung!! Österreichische Meisterin über 100 km 2013 in 8.22 h.2014 ÖM 24 Stunden Lauf.
  • Carina Pölzl (JG 97) Staatsmeisterin 2015 im 200 m m Lauf!. 2015 Steigerung auf vorerst 11,79 sek über 100 m und 24,01 über die 200 m.
  • Kevin Grimschitz (Jg 93) Wurde 2015 bei den Staatsmeisterschaften 2. im Diskuswurf und verbesserte sich auf 14,71 sek im 110 m Hürdenlauf
  • Federico Kucher (Jg. 95) Steigerte seinen Weitsprung -Hausrekord auf bisher 7,10 m. 
  • Conny Wohlfahrt (Jg) 2000 Verbessert gerade die Kärntner und Österreichischen Rekorde von 800 m bis 3000 m
  • Die LAC Frauenmannschaft- wurde 2015 Österreichischer Mannschaftsmeister!!!
  • Die LAC Männermannschaft- wurde 2015 3. bei den Mannschaftsmeisterschaften
  • Bekannte LAC Athleten, die ihre Laufbahn mehr oder weniger beendet haben: Mag. Martin Gratzer- Dr. Thomas Lorber, Christian Pirmann, Verena Brunnbauer,  Margit Gesierich, Nora Sammt, Inge Patuzzi, MMag.Susanne Frank, David Mühlthaler, (?)Ulrich Spath, Ingo Oberrauner, Konstatin Wöll, Claudia Rainer, Martina Adlassnig, Alitaj Ramadan,Christian Pirmann, Markus Pirmann, Helena Suppin, Lukas Bellwald, Dorfer Maribel, Mag. Frank Kathrin, Giacomo Risaliti, , Krenn Anna, Kropiunik Nora, Linder Thomas,.....

ZVR: 245422686
Wir hoffen, dass es Ihnen auf unserer Seite gefällt, falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns eine E-Mail zu schreiben.

 

Seite 1 2 3 4 ... 159 160 161 162
26. Mai 2016

 Carina startete heute beim Liese Prokop Memorial Meeting in St. Pölten über 100m und 200m. Über die 100 Meter steigerte sie sich zu einer neuen Saisonbestleistung von 11.85 sek, über die 200 Meter gelang es ihr sogar, das geforderte Junioren WM Limit von 24,20 Sekunden deutlich zu unterbieten! Ihre Zeit: 23,98 sek!!

Herzliche Gratulation!

Frank jun., i.V.

Georg Frank
24. Mai 2016

Achtung!

Da ich mit Carina in St Pölten und Meinheim bei Meetings bin, bitte ich euch,  din den gemeldeten Disziplinen auch  an den Start zu gehen. Da aber auch Günther nicht da ist tritt der einmalige Fall ein, dass nur Stefan Genser- bedingt auch Dr. Erik Frank und Margit Gesierich euch unterstützen können. Ich wünsche euch viel Glück viele neue Bestleistungen bei diesen Meisterschaften! Reguläres Training ist dann wieder am Montag.

Zeitplan und Startlisten sind unten! Auf die Meldung nicht vergessen. Eine Stunde vorher!

G. Frank, Diplomtrainer

Georg Frank
22. Mai 2016

 Gensers jüngste Läufer siegten beim 3 x 100 m Lauf der U 16 Klasse! In der Aufstellung Tscheppe, Schusser, Wohlfahrt wurde die hervorragende Zeit von 8 min 59,99 sek erreicht.

G R A T U L A T I O N!

Georg Frank
22. Mai 2016

 Auch bei diesen Meisterschaften zeigte sich, dass wir eindeutig die Nummer 1 in Kärnten sind. Die Frauen belegten mit nur einen Punkt Rückstand auf sen Favoriten St. Pölten Platz 2. Bei den Männern gab es den 5. Platz. 

Zu den erfreulichsten Leistungen unserer jungen Truppe zählte der Sieg von Carina Pölzl die im 100 m Lauf Österreichische Jahresbestleistung mit 11,91 sek, lief, auch im Weitsprung kam Carina auf die neue Bestleistung von 5,74 m- neue BL! Christina Jellen gab eine Sondervorstellung 15,27 Platz 4 im Hürdenlauf  und  12,63 im 100 m Lauf. Steffi Waldkircher wurde 2. mit der Kugel 13,10 m und 2. im Diskuswurf 41,98 m. Conny Wohlfahrt siegte überraschend im 3000 m Lauf!  Nathalie Kitz holte sich entscheidende Punkte im Weit und Dreisprung. Die Vereinsbestleistung im 4 x 100 m Lauf wurde auf 47,96 sek. gedrückt!

Bei den Männern gab es eine saftige Überraschung. Erstmals seit vielen Jahren wurde Julian Kellerer von einem Kärntner im Weitsprung besiegt! Federico Kucher siegte mit 7,09 m vor Julian der 6,98 m sprang. Im Dreisprung wurde Julian vonPhilipp Kronsteiner, einem U 20 Athleten besiegt - 14,42 m war Julians Bestmarke, Platzu 2. Im Sprint waren unsere beiden Sprinter eher Mittelstreckler- hier wurden wertvolle Punkte versenkt! Kevin Grimschitz, der krank! angereist war lieferte so wertvolle Punkte im Hürdenlauf (15,27 sek Platz 4)und Kugelstoß (13,67 m Platz 3) ab. Alexander Gesierich verbesserte sich um 3 m mit der 2 kg Scheibe. Martin Frank holte sich einen 6. Platz im Hammerwurf. Unsere Staffel wurde 3. in 42,27 sek. Obwohl wir mit solchen Problemen zu kämpfen hatten zeigte  der 5. Platzu doch, wozu diese Mannschaft fähig ist. Plus/Minus

Gratulation den beiden Mannschaften!

Georg Frank
13. Mai 2016

 Da sich andere Vereine extrem verbessert haben, wird es heuer sehr schwer werden, das Vorjahresergebnis zu erreichen. Trotzdem ist es möglich, dass wir bei den Männern wie bei den Frauen im Spitzenfeld landen. Hoffnungen auf einen Titel brauchen wir uns  heuer keine zu machen, dazu sind die Bedingungen nicht gegeben. Trotzdem werden unsere Athleten alles geben, um einigermaßen erfolgreich zu sein.

Wo liegen unsere Stärken?

Bei den Frauen sicher in der Ausgeglichenheit! Unsere Springerinnen sind im Österreichischen Spitzenklasse, ebenso Steffi als Werferin. Auch im Sprint sind wir stärker geworden- ebenso unser "Kücken" Conny Wohlfahrt in der Langstrecke.- 

Bei den Männern sicher im Sprung- Julian und Federico zählen zu den besten Weit -und Dreispringern Österreichs, Im Wurf Kevin Grimschitz liefert immer wieder gute Leistungen ab. In der Staffel. Im längeren Lauf und im Sprint haben wir derzeit Probleme. Die Staffel zählte 2015 zu den besten Österreichs!

Georg Frank
13. Mai 2016

 Bei den Rahmenbewerben in Villach gab es durch Carina Pölzl eine weitere Österreichische Bestmarke. Sie lief die 200 m in 24,51 sek. bei 0.3 Gegenwind. Völlig überraschend steigerte Christina Jellen ihre Hürdenbestleistung auf 15,58 sek! Christina testete die Hürden vor den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften....... Ein Bravo unserer Christina, die mehr als mannschftsdienlich agiert!

Georg Frank
13. Mai 2016

 Unsere Weitspringer begannen die Saison in Leibnitz beim 2. Mini Meeting. Da die Abstimmung noch fehlte- Julian hatte nur einen gültigen Versuch - waren die Männerergebnisse nicht gerade "das Gelbe vom Ei"! 7,17 m für Julian und 6,74 m für Federico -Platz 1 und 2 in der Endwertung! Anders Natalie Kitz, die trotz technischer Probleme nahe an ihrem Rekord begann. Sie wurde Zweite mit 5,50 m.

Georg Frank
8. Mai 2016

 Es findet von 16 Uhr bis 18.30 ein weiteres Training mit Dr. Werthner statt. Es findet aber auch ein Sprinttraining mit Video Analyse statt (20 m). Ab 16 Uhr findet aber auch eine Pressekonferenz mit unserem LH Dr. Kaiser statt auch anwesend LSD Arthofer. Unser Training findet normal- 17.30 Krafttraining - statt.

Nähere Informationen auf der KLV homepage!

Georg Frank
Seite 1 2 3 4 ... 159 160 161 162
Copyright © LAC Klagenfurt

Tarviserstraße 66, 9020 Klagenfurt
ZVR: 245422686 | Kontakt