Schwarzgupflauf am 16. 6.: Unser junges Laufteam dominierte!

Immer mehr zeigen sich die positiven Auswirkungen des gezielten Trainings (vor allem am Mittwoch vor dem Unterricht) bei unseren jüngsten Läuferinnen und Läufern auf Kärntner, aber auch auf Österreichischer Ebene: Elisabeth, Anna, Marlen und Marco dominierten nach dem Bundesfinale im Schullaufcup in Wien in ihren Klassen und belegten in der Wertung W U 14 sogar…

Altstadtlauf: 5 Siege!

Eine Macht waren die LAC-Läufer beim Altstadtlauf über die 5 Kilometer. Gleich drei Siege konnten unsere Läufer erkämpfen! Conny Wohlfahrt (U20), Morgan Schusser (U20) und Janik Schusser (AK) waren ganz oben am Stockler zu finden. Nicht umsonst zählt der LAC zu den Top-Laufvereinen in Österreich! Im Kinderbereich gab es mit Johannes Novak und Elisabeth Golger…

Beschickung bei ÖMS und Staatsmeisterschaften

    Liebe LACler! Wie an dieser Stelle schon veröffentlicht, möchte ich unsere Beschickungskriterien für ÖMS und Staatsmeisterschaften (U14 – AK) in Erinnerung rufen! Im Jahr 2020 haben wie einiges vor, dass unsere finanzielle Möglichkeiten sehr strapazieren wird. Daher soll schon in der aktuellen Saison unnötige Ausgaben möglichst vermieden werden. Wer eine sichere  Chance hat…

Rang drei in Ingolstadt für Selina

Eine weitere Talentprobe gab Kärntens Hindernislaufhoffnung Selina Elbischger ab. Unsere frischgebackene U18-Landesrekordlerin im 2000-Meter-Hindernislauf lief beim Meeting in Ingolstadt/Deutschland die drittschnellste Zeit. Und dies obwohl sie in der älteren  (U20) Klasse  antreten musste. Seli lief in 7:20,58 Minuten knapp an ihren Rekord (7:20,29min) heran. Ein Fehler beim letzten Wassergraben verhinderte einen neuen Landesrekord.

Int. LA-Meeting St. Pölten am 30. 5.

Erfreulicherweise steigertsich Conny nach ihrer langen, verletzungsbedingten Pause von Rennen zu Rennen. In St. Pölten lief sie die 800 m bereits in einer 2:13er Zeit. Damit erscheint auch wieder das Erreichen der Limitleistung für die U20 Europameisterschaften (2:10) Anfang Juli realistisch… Für Morgan war über 1500 m das Anfangstempo noch zu schnell, sodass er dann…