Erfolgreiche Leichtathletik-Abnahme

Sehr gut geschlagen haben sich unsere ÖSTA-Athleten bei der gestrigen Leichtathletik-Abnahme. Besonders erfreulich: Fast alle konnten die geforderten Limits deutlich übertreffen. Für die besten Leistungen sorgten Ingrid Bluch (Hoch 1,30m/60 Meter 9,7s – 50+) und Kerstin Schneider (60 Meter 9,4s – 30+). Besonders ins Zeug gelegt hat sich Friedrich Sporis. Trotz Bänderrisses stand er bereit zur Hoch- und…

ÖMS U14 – toll geschlagen!

Ordentlich zur Sache ging es bei den ÖMS-Mehrkampfmeisters der Klasse U14. Unser Team, Lena-Marie-Cidej, Estelle Miklau, Steffi Novak und Nina Schneider – mussten sich gegen gleich 68 Konkurrentinnen behaupten! Und unser Team hat sich wirklich ganz großartig geschlagen – RANG 4!! Von den 19 persönlichen Bestleistungen (fett) ragten der Vortex von Lena (46,46m) und Nina (37,47m – sie ist heuer noch U12) heraus.…

Viele Kinder beim Saisonstart

Toll gestartet ist unser Kindertraining in die Herbstsaison. Mehr als 70 Kinder tummelten sich beim ersten Training in der Leopold Wagner Arena. Besonders stark gestiegen ist die Anzahl der Kindergartenkinder. Gleich 18 haben sich beim Training von Maria eingefunden so, dass wir mit Elisabeth, eine zweite Kindergartenpädagogin als vorläufige Verstärkung einsetzen.

U14-Mehrkampfteam in Amstetten

Heuer sind die LAC-U14 erstmals bei einer österreichischen Mehrkampfmeisterschaft dabei. Unser Mädchenteam (Lena-Marie Cidej, Steffi Novak, Nina Schneider, Estelle Miklau) müsste einen Spitzenplatz holen können. Im Einzelbewerb sollte Lena-Marie und Julian Hackl für unsere besten Platzierungen sorgen. Noch mit von der Partie ist Raffael Rana.

ÖMS der Masters – Goldchancen!

St. Pölten ist am kommenden Wochenende das Zentrum der österreichischen Mastersathleten. Unser Verein wird in Niederösterreich mit drei Athleten am Start sein. Ingrid Bluch (Foto) hat im Hochsprung heuer bereits den Landesrekord (W50) verbessert, Verbesserung und Gold sind möglich. Seriensieger Günther Gasper (M50) möchte Hochsprunggold verteidigen. Richard Peterl (M55) hat an diesem Wochenende einiges vor,…

Coronvirus – Sicherheitsregeln für das LAC-Kindertraining

Einverständniserklärung: zur Teilnahme wird beim Training verteilt Desinfektion: beim Kommen sind die Hände zu desinfizieren! Ein Spender hängt bei den Toiletten Abstand: 2 Meter sind einzuhalten! Gerätekammer: wird nur von den Trainern betreten! Sportgeräte/Startmaschinen: werden vom Trainer auszugeben. Jeder hat „sein“ Sportgerät und „seine“ Startmaschine! Nach dem Training werden die Sportgeräte/Startmaschinen von den Trainern vor die Gerätekammer gestellt (zur Desinfektion).…